Bela Fogarasi ist neuer Sales Manager bei ENTWURFREICH

150 150 Entwurfreich

ENTWURFREICH wird größer! Bela Fogarasi, unser neuer Sales Manager, verstärkt unser Team seit Anfang März 2019.

Wir freuen uns, dass Bela mit seiner Erfahrung im Industrial Design sowie in Business Administration und seiner kommunikativen und offenen Art unser Team unterstützt.

 

INTERVIEW mit BELA:

 

Wer bist du, und was machst du eigentlich hier bei ENTWURFREICH?

Guten Tag, Freunde, mein Name ist Bela Fogarasi, ich bin 23 Jahre alt – oder auch jung – und als Werkstudent im Vertrieb von ENTWURFREICH tätig. Ich komme aus dem schönen Düsseldorf am Rhein und studiere aktuell Business Administration. Zu meiner Person kann ich nur sagen, dass ich ein sehr kommunikativer, kreativer und humorvoller Mensch bin.

 

Was ich hier mache? In meinem Fokus steht die Neukundengewinnung, bei der ich kundenorientiert vorgehe.

 

Welche drei Hashtags beschreiben dich am besten?

#communicative #behappy #funny

 

Warum hast du dich bei ENTWURFREICH beworben?

Bevor ich begonnen habe, Business Administration zu studieren, habe ich vier Semester Industriedesign studiert, sprich, ich habe bei ENTWURFREICH exakt meine Schnittstelle zwischen Design und BWL gefunden. Des Weiteren kommt hinzu, dass die Stelle als Sales Manager genau meine Charakterzüge vorweist. Vor allem aber finde ich es super, in einem kleineren Unternehmen zu arbeiten. Hier stecke ich mitten im Geschehen und erlebe alles mit.

 

Als ich die Stellenausschreibung von ENTWURFREICH gesehen habe, war mir deshalb sofort klar: Da sehe ich mich!

 

Was hast du vorher gemacht?

Nach meinem Abitur habe ich Praktika in verschiedenen Designbranchen absolviert und einen Kurs für professionelles Zeichnen belegt. Ich wollte herausfinden, wohin es für mich gehen soll. Früher war meine Passion immer Design. Doch ich wusste nicht, welche Richtung: Industriedesign, Grafikdesign oder doch Architektur?

 

Welches war der schlimmste Job, den du jemals gemacht hast?

Als ich klein war, habe ich mal Zeitungen ausgetragen, und das auch ab und zu im Regen – ich kann euch sagen, es gibt Schöneres.

 

Was kannst du in dem Job leisten, was andere nicht können?

Ich bin sehr offen und auch überhaupt nicht scheu, nach etwas zu fragen. Vor allem bin ich sehr kontaktfreudig und kein wenig schüchtern – diese Eigenschaften sollte man im Vertrieb haben.

 

Bist du ein Wirbelwind, oder kontrollierst du das Chaos?

Gute Frage, ich kann chaotisch sein – vielleicht mal etwas Unordnung in meiner Wohnung hinterlassen. Aber auf der anderen Seite hasse ich das über alles. Ich bin eine Person, die über alles Kontrolle haben möchte – alles muss strukturiert und geordnet ablaufen.

 

Kaffee oder Tee?

Ganz klar Kaffee! Schwarz mit einem Schuss Milch, bitte! Das Witzige ist, dass ich erst vor knapp zwei Jahren meinen ersten Kaffee getrunken habe.

 

Industriedesign oder Produktdesign?

Industriedesign, habe ich immerhin auch mal studiert.

 

Was ist deine ganz persönliche Mission bei ENTWURFREICH?

Ich möchte meine Kenntnisse im Vertrieb optimieren, um viele neue Kunden für coole Kooperationen zu gewinnen. Auch möchte ich neue Ideen einbringen und mit ENTWURFREICH wachsen.

 

Wem empfiehlst du einen Job in der Kreativindustrie?

Wie der Name es schon sagt: Man sollte kreativ sein und Lust auf Abwechslungen im Leben haben. Man sollte sich schnell und gern auf neue Dinge einlassen, sich anpassen können und praxis- und lösungsorientiert arbeiten.

 

Wem sollte man auf jeden Fall auf Instagram folgen?

Die Frage ist doch eindeutig – jetzt natürlich mir –> bela_fogarasi 😉 Spaß beiseite, wie wär’s mit Mariano Di Vaio für neue Modetipps? Ich mag es, mich chic und stylish zu kleiden.

Und natürlich unserer Seite –> Entwurfreich